Maryam Erfanian - Stadtplanerin - Logo

Start

Projekte

Leistungen

Lebenslauf

Kontakt

Gemeinde Harrislee

Städtebaulicher Wettbewerb

Städtebaulicher Ideenwettbewerb zur Neuordnung der Einzelhandelsflächen an der Markt-allee in Harrislee

Entwurfsidee
– Integration der Einzelhandelseinrichtungen EDEKA und ALDI in die Innenstadt-Lage von Harrislee.
– Integration der großflächigen Handelseinrichtungen in die Bebauungsstruktur des Ortszentrums.
– Mehrfachnutzungen der verfügbaren Flächen (Handel / Wohnen, Handel / wohnungsbezogene Freiflächen, Parkraum Handel / Wohnen).
– Erhalt wesentlicher Grünstrukturen.

Nutzungen:
Im Umfeld des Marktes entlang der Süderstraße und der Marktallee befinden sich eine Abfolge von Einzelhandelseinrichtungen, teils kleinteilig in die Bebauung integriert, teils großflächig mit den Straßenraum dominierenden Stellplatzanlagen. Der Entwurf verbindet die vorherrschende kleinteilige Bebauungsstruktur mit den großflächigen Nutzungen und geht unter Wahrung der Funktionalität sparsam mit den verfügbaren Flächen um.

Freiraum
Die begrünten Dachflächen der Märkte sind ein wesentliches Gestaltungsmerkmal der entstehenden Wohnbebauung. Es entstehen halböffentliche wohnungsbezogene Freiflächen in innerstädtischer Lage, die wesentlich zu einer hohen Wohnqualität beitragen.

Verkehr
Die Integration der Nutzungen (Märkte, Wohnen) in das unmittelbare Ortszentrum ist ein Beitrag zur Reduzierung des motorisierten Verkehrs. Für viele Kunden der Märkte ist eine attraktive fußläufige bzw. Radverkehrsanbindung mit kurzen Distanzen gegeben.

Bebauung / Architektur
Die Märkte werden als Teil der Gesamtbebauung eingebunden und prägen die Erdgeschosszone des öffentlichen Straßenraums.
Die Höhenentwicklung der geplanten Gebäude entspricht, zu Einfügung der Bebauung in die bestehenden Strukturen, der angrenzenden Bebauung und stellt eine Überleitung in die angrenzenden Quartiere dar.